Bücher

Bad Ischl Heimatbuch

Product#: 10017
EUR 54,00
inclusive of VAT

Description

Vom Ischler Heimatverein

  • Hard-Cover: 782 Seiten
  • Verlag: Rudolf Wimmer, Bad Ischl
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN: 3900998701
  • Größe: 21,5 x 30,4 x 6 cm

Wer sich mit Bad Ischl näher beschäftigt, kommt am großen Heimatbuch nicht vorbei. Erstmals herausgegeben von Franz Stüger, Konsulent der oberösterreichischen Landesregierung und Träger des Ehrenrings der Stadt Bad Ischl, ist es noch immer DAS Nachschlagwerk über die schöne Stadt in Mitten des Salzkammerguts.

Hier kurze Beschreibungen zu den Kapitel:

Kapitel 1: Das Reich der Natur
Geologischer Aufbau, Pflanze- und Tierwelt, Forst, Jagd und Fischerei, die Wildbachverbauung und Spazierwege und Wanderungen werden in diesem Kapitel näher vorgestellt.

Kapitel 2: Der Weg durch die Jahrhunderte
Von Ischl in ur- und frühgeschichtlicher Zeit über den Salzmarkt zum Kurort bis hin zur Bevölkerungsentwicklung bis heute bietet diese Kapitel alle nötigen Infos.

Kapitel 3: Krisen und Umwälzungen
Dieser Teil widmet sich hauptsächlich Krisen, die um den 2. Weltkrieg geschehen sind, von den Februartagen 1934 bis zu der Rettung von Kunstschätzen.

Kapitel 4: Salz und Saline
Das Salinenwesen und seine Geschichte, sowie die Solegewinnung stehen hier im Mittelpunkt

Kapitel 5: Kulturgeschichte
Ein äußerst umfangreiches Kapitel über Brauchtum, Krippen, Straßennamen, Denkmäler, den Friedhof, Eisenbahnen und vielem mehr.

Kapitel 6: Tourismus und modernes Heilbad
Es wird der Fremdenverkehr in seinen Anfängen behandelt, die Entwicklung der Kuranstalten in Bad Ischl, die Operettenfestspiele und auch die prominenten Gäste kommen hier nicht zu kurz.

Kapitel 7: Kirchengeschichte
Alles zur Geschichte der Pfarre St. Nikolaus und auch zur Evangelischen Pfarrgemeinde

Kapitel 8: Lauffen
Eine Abhandlung über den Ortsteil Lauffen, der lange Zeit eine größere Bedeutung hatte, als Bad Ischl selbst.

Kapitel 9: Wildenstein
Die bekannte Ruine einst und jetzt, die Restaurierungsarbeiten und Funde auf der Burg.

Kapitel 10: Übersichten
Vollständige Listen von den Pflegern von Wildenstein über die Ehrenbürger, die Bürgermeister, die Pfarrer, usw.

Kapitel 11: Ischler Chronik
Das Kaiserliche Ischl von 1850 bis 1914 und die Chronik von 1914 bis 1967


Das Buch is von vielen unterschiedlichen Autorinnen und Autoren zusammengestellt worden, deren Kurzbiographien sich am Ende befinden.

Außerdem ist am Ende ein ausführliches Register vorhanden, das eine Suche in diesem Buch wesentlich erleichtert.