Bücher

400 Jahre Salinenort Ebensee 2. Band

Artikel-Nr.: 10030
EUR 18,50
inkl. MWST

Beschreibung

Von Walter Rieder

  • Soft-Cover: 228 Seiten
  • Herausgeber: Verein Immaterielles Kulturerbe Salzkammergut (IKES)
  • Hersteller: Salzkammergut Media GesmbH, Bad Ischl/Gmunden
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN: 3901572120
  • Größe: 20,5 x 20 x 1,5 cm

Walter Rieder hat aus etlichem Quellenmaterial, das er über Jahre zusammengetragen hat, eine sehr vollständige Geschichte von 400 Jahren Ebensee zusammengestellt. Jetzt ist auch der 2. Band erschienen, der die Jahre von 1898 bis 2007 behandelt, also selbst die aktuellsten Geschehnisse miteinbezieht.

Das Buch ist im Wesentlichen in drei Teile geteilt: Erstens eine zusammenhängende und illustrierte Beschreibung des Ortes und der Salinen in den letzten 109 Jahren, mit einem statistischen Teil un ein Kapitel über hervorragende Persönlichkeiten Ebensees; zweitens einer Chronik desselben Zeitraumes und drittens einem unkommentierten Bildteil gegliedert in historisches Ebensee und Ebensee heute.

 

„Diese Buch ist der Versuch, den Bewohnern unseres Heimatortes (und darüber hinaus allen daran Interessierten) aus Anlass des 400sten Jahrestages der Inbetriebnahme der ersten Ebenseer Saline ein Bild über das Leben unserer Vorfahren zu geben.“ (Der Autor)

Den ersten Band (Die Jahre 1607 – 1898) finden sie hier.

Über den Autor:

Walter Rieder, geboren 1938, in Ebensee Pflichtschule und Lehre (Chemiewerker). 1960 Übersiedlung nach Linz, Organisationssekretär im Sozialreferat des Seelsorgeamtes, Arbeitermittelschule, Lehrerbildungsanstalt im Abendlehrgang, Lehrer an Hauptschulen, neben dem Lehrberuf Studium der Psychologie und Erziehungswissenschaften an der Universität Salzburg, danach Lehrerbildner bis zur Pensionierung 1998.