Einsichten.Aussichten - Das Salzkammergut zwischen Faktischem und Anekdotischem

Einsichten.Aussichten - Das Salzkammergut zwischen Faktischem und Anekdotischem

Artikel-Nr.: 500131
EUR 25,00
inkl. MWST

Beschreibung

von Trautl Brandstaller

Mandelbaum Verlag

Softcover 178 Seiten

Sprache Deutsch

mit Beiträgen von:

Christoph Ransmayr

Klaus Maria Brandauer

Nina Höllinger

Günter Kaindlstorfer

Robert Schindel

Yvonne Oswald

Miguel Herz-Kestranek

René Freund

Julia Müllegger

Aus dem Salz entstanden, durch das Salz reich geworden:

Das Salzkammergut bietet eine hohe Dichte an spannenden Geschichten, Orten und Menschen und ist in eine eindrucksvolle Landschaft eingebettet. Geprägt durch die Elemente Salz, Wasser und Holz entstand hier eine vielschichtige Region, in der vor 7.000 Jahren in Hallstatt die Geschichte des Salzabbaus begann. Der Salzhandel hat die Region ernährt, bereichert unt international vernetzt, es hat manche Vermögende und Mächtige ins Land gezogen; mit der Sommerfrische ist das Salzkammergut zu einem Sehnsuchtsort geworden, und die historische Kulturlandschaft im inneren Salzkammergut ist heute Teil des UNESCO-Weltkulutrerbes.

Trautl Brandstaller führt durch die bewegte Geschichte des Salzkammergutes, Schriftsteller/innen, Künstler/innen, Journalist/innen und Historiker/innen beschreiben ihren Blick auf das Salzkammergut.